Sie befinden sich hier:  Startseite / News
Meldungen
Mittwoch, 8. September 2010
Seit dem 03. September steht der "Ranger DLC" per Auto-Upate über Steam auch auf PCs zur Verfügung. Ab sofort bietet Metro 2033 daher zwei neue Schwierigkeitsgrade: "Ranger Easy" und "Ranger Hardcore". Ersterer bietet weniger Munition bei größerer Schadenswirkung, die Hardcore-Variante entfernt zusätzlich das HUD. Mit der Auto-Shotgun und dem Volt Driver drücken Ihnen die Entwickler zudem zwei neue Wummen in die Hand.
 
Mittwoch, 25. August 2010
Mit einer Verspätung von mehreren Monaten zum Release-Termin hat THQ eine Demo des Tunnelshooters Metro 2033 veröffentlicht.
Der Release von Metro 2033  liegt bereits einige Monate zurück, da legen THQ und die Entwickler von 4A Games eine Demo zum Spiel nach. Der Download wiegt 2,9 Gigabyte und soll auch die deutsche Sprache unterstützen.
 
Montag, 2. August 2010

Freut euch Metro Mitbewohner! Seit heute, dem 3.August, habt ihr nun die möglichkeit, den Metro 2033 DLC 'Ranger Pack' für 240 MS Points runterzuladen.

 

 
Dienstag, 29. Juni 2010
Die Fortsetzung von Metro 2033, mit dem Titel Metro 2034, wird mit 3D-Darstellung kommen. Dies verkündet THQ Vizepräsident Danny Bilson.
Die Fortsetzung des Horror-Shooters wird die Unterstützung für stereoskopisches 3D mitbringen. Bereits auf der diesjährigen E3 wurde der Öffentlichkeit Metro 2033 in 3D vorgeführt. Der aktuelle Teil wartet mit DirectX-11-Support auf und ist in der höchsten Qualitätsstufe als Hardware-Fresser bekannt. Ein erstes DLC für Metro 2033 soll bereits in naher Zukunft erscheinen. Die Erweiterung wird neue Waffen, Achievements und den Ranger-Modus beinhalten. Weiterhin plant THQ weitere Spiele mit 3D-Unterstützung zu entwickeln.
 
Mittwoch, 12. Mai 2010

THQ hat am Abend den ersten Download-Content für Metro 2033 angekündigt.

Das Ranger Pack wird in der kommenden Woche über den Xbox Live Marktplatz und via Steam angeboten.

Neben neuen Waffen und zusätzlichen Erfolgen (insgesamt 250 Punkte) erwartet euch hier auch der neue "Ranger"-Spielmodus.

In der normalen Ranger-Variante verringert sich die Munitionsmenge stark, im Gegenzug verursachen die Waffen deutlich größeren Schaden. Und das gilt sowohl für euch als auch für die Gegner.

Noch härter wird es in "Ranger Hardcore". Hier fallen zusätzlich Bildschirmanzeigen weg, etwa Waffen- und Munitionsstatus sowie das Fadenkreuz. Damit will man das "spannendste und realistischste Gameplay schaffen, das in Metro 2033 möglich ist."

Bei den zwei neuen Waffen handelt es sich übrigens um eine Automatik-Schrotflinte und um die Voltkanone.

 

Feed abonnieren RSS 2.0 - Feed

 

 



Metro2033 Wiki
STALKER GAMER
Metro2033 - Pressakey







Benutzer online: 0, Gäste online: 3

Powered by Koobi:CMS 7.25 © dream4®